4 Pfoten und mehr...

Das Forum rund um den besten Freund des Menschen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Teil-BARF

Nach unten 
AutorNachricht
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Teil-BARF   Do Sep 23, 2010 6:28 pm

Ich habe Peppone nun auf Teil-BARF umgestellt. Heißt morgens bekommt sie gewohnt Trockenfutter (Platinum oder Josera) und Abends gib es dann Fleisch gemischt mit Gemüseflocken.

Ich boin nicht so der Typ, der daraus eine eigen Wissenschaft macht. Sie bekommt also keine extra Pulverchen oder Öle. Ab und zu gibt es mal ein Ei dazu und fertig.
Mein eigentliches Problem ist momentan, daß ich nur sonen minikleinen Eisschrank habe. Rolling Eyes Wenn wir uns auch noch ernähren wollen, passt da auf biegen und brechen gerade mal 2kg rein.Ich kann also leider kein Fleisch online bestellen, sondern muss jeden Samstag zum Raiffeisenmarkt tingeln und da die 2kg-Frostfleischsäckchen holen.*grummel*

Mometan bekommt sie als Portion, ca 300gr Fleisch (Pferd oder Rind, die gibt es als gemischte Tüten)
und ca 50gr Korn- undGemüseflocken

Ausserdem bekommt sie immer noch mal etwas das übrig gebölieben ist, Gemüse, Nudeln oder auch Hüttenkäse oder Quark.

Meint ihr das passt so?

Am Wochenende gibt es dann auch mal n Beinscheibe mit Knochen. Wobei wir das erstemal herzhaft gelacht haben. Peppone stand davor wie der Ox vorm Berg. Hat bestimmt n Viertelstunde gedauert bis sie vertsanden hat, daß sie das abbeißen muss Vogel
Als nächstes sind Hühnerhälse geplant. Ich muss sie nur an alles langsam gewöhnen, weil sie früher von rohem Fleisch totalen Durchfall bekommen hat. Das hat sich jetzt aber schon gebessert. Das was hinten rauskommt ist tiptop. grins Nur sehr wenig geworden????
Nach oben Nach unten
Lieschen
Hundeflüsterin


Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 05.06.10
Ort : Morsum/Sylt

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Do Sep 23, 2010 9:37 pm

Hallo Bine,

so wie Du das jetzt machst passt das schon.

Was nimmst Du für Flocken ?

Und die Hühnerhälse würde ich kurz überbrühen. Selbst mein Allesfresser Emily verschmäht rohes Geflügel - warum auch immer.
Nach oben Nach unten
http://emilys-sylt.de
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Fr Sep 24, 2010 10:55 am

Ach da bin ich ja beruhigt. Very Happy

Ich habe die Happy Dog Natur Floq, nehme aber extra nur die geringe Menge, weil ich der Meinung bin, daß soviel Kohlenhydrate nicht sein müssen. Außerdem ist die Dame nicht son großer Fan von Flocken.

Würde gerne die reinen Gemüseflocken von Lunderland nehmen, aber bei aller Liebe, die sind ja echt schxxx teuer!!! Shocked
Nach oben Nach unten
Moni
SKV- und Mäusemama
avatar

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 58
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Fr Sep 24, 2010 11:43 am

...für rohe Hühnerhälse würde SKV töten... Laughing

die kriegt ja auch morgens bisserl TroFu und ansonsten Frischfleisch mit geschreddertem Gemüse und bissi Öl... immer alles nach Bauchgefühl, nix Wissenschaft, so wie manch anderer Barfer...
Nach oben Nach unten
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Fr Sep 24, 2010 12:02 pm

Wenn man in so manchen Forum rumliest bekommt man das Grauen Shocked Ich glaube manche messen alles mit der Gramm-Waage ab!
Nach oben Nach unten
Julchen
Sonnenschein
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 04.06.10
Alter : 35
Ort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Fr Sep 24, 2010 12:43 pm

bine schrieb:
Wenn man in so manchen Forum rumliest bekommt man das Grauen Shocked Ich glaube manche messen alles mit der Gramm-Waage ab!

Ja da gibt es schon ganz pedantische BARFER.... wenn du da nicht haargenau und in milligramm angeben kannst was dein Hund gegessen, gekaut, verdaut und wieder geschissen hat biste DOOF und machst alles falsch! Vogel 1

Ich finde: Hauptsache euch macht die Zubereitung Spaß und der Hund mag es und was hinten wieder raus kommt ist lang dick und fest! Zunge

_________________
In dir muss brennen was du in anderen entzünden willst!!!

hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi
Nach oben Nach unten
Lieschen
Hundeflüsterin


Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 05.06.10
Ort : Morsum/Sylt

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Fr Sep 24, 2010 5:35 pm

Bine, was kosten denn die Lunderland - Flocken ?

Ich nehme den Reis - Gemüsemix von Grau - da kosten 5 kg 21 Euro. Aber die sind echt ergiebig - ich komm fast vier Wochen damit hin weil die unheimlich aufquellen.

Ansonsten füttere ich auch eher "frei Schnauze" und ich glaub, dass passt ganz gut


Very Happy
Nach oben Nach unten
http://emilys-sylt.de
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Sa Sep 25, 2010 10:01 am

Die Lunderland müsste ich mischen, der Früchtmix kostet 26,90 für 500!!!gr und dann gibt es alles noch einzeln Zucchini-Flochen 125gr für 3,20.
Da bin ich ja nur am rummixen und arm danach Vogel 1

Die Happy Dog Flocken gehen seit gestern Abend weg wie warme Semmeln, ich glaube dabei bleibe ich erstmal, der Inhalt gefällt mir auch ganz gut.
Jetzt schnüre ich gleich erstmal meine Stiefel und besuche mal unseren Dorfmetzger..mal schauen, was der so im Angebot hat!
Nach oben Nach unten
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mo Okt 04, 2010 2:12 pm

So, mittlerweile tötet das Pepponentier auch für Hühnerhälse. Very Happy Vertragen tut sie die super, auch wenn sie mal wieder mehrere Anläufe brauchte um zu verstehen, daß das was zum Essen ist grins

Wir haben jetzt auch noch einen kleinen zusätzlichen Tiefkühlschrank organisiert und gestern habe ich erstmal Vorrat bestellt!

Was mir in den letzten Tag Tagen aufgefallen ist, Peppone hat unten am Brustkorb schon seit Jahren eine Tennisballgroßes Fettgeschwür. Das Ding ist jetzt mindestens um die Hälfte geschrumpft??? Shocked Kann das mit der Futterumstellugn zusammenhängen?
Nach oben Nach unten
Moni
SKV- und Mäusemama
avatar

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 58
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mo Okt 04, 2010 7:15 pm

bine schrieb:
Das Ding ist jetzt mindestens um die Hälfte geschrumpft??? Shocked Kann das mit der Futterumstellugn zusammenhängen?

kann gut sein!
Nach oben Nach unten
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 35
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Di Okt 05, 2010 12:05 am

bine schrieb:


Was mir in den letzten Tag Tagen aufgefallen ist, Peppone hat unten am Brustkorb schon seit Jahren eine Tennisballgroßes Fettgeschwür. Das Ding ist jetzt mindestens um die Hälfte geschrumpft??? Shocked Kann das mit der Futterumstellugn zusammenhängen?

Bine, was machst Du denn mit dem armen Hund?! Jetzt muss die schon an ihre Fettreserven. Tsts! grins

_________________
Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Nach oben Nach unten
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Di Okt 05, 2010 9:14 am

grins grins grins
Nach oben Nach unten
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 35

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mi Okt 06, 2010 1:29 pm

tz tz tz...das grenzt ja quasi an tierquälerei! Cool

_________________

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.qforum.biz
Julchen
Sonnenschein
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 04.06.10
Alter : 35
Ort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mi Okt 06, 2010 2:43 pm

Muckelpu schrieb:
tz tz tz...das grenzt ja quasi an tierquälerei! Cool

Wie konnte es nur soweit kommen????????????? Zunge

_________________
In dir muss brennen was du in anderen entzünden willst!!!

hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi hundegassi
Nach oben Nach unten
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mi Nov 17, 2010 5:38 pm

So, mal ein kleiner Zwischenstatus.

Was nun ganz sicher ist...mein Hund ist ein Weichei! Shocked
Peppone traut sich nicht Teile am Stück zu essen. Sie hat Angst davor in nen Hühnerschenkel reinzubeißen Rolling Eyes Der wird dann lieber liebevoll geputzt...kein Kommentar

Hühnchenrücken gehen so lala...ich muss es ihr vorher n bisschen aufpuhlen. Das tolle ist aber, daß ich die Hähnchenrücken mit ordentlich Fleisch dran, hier um die Ecke im Türkischen Supermarkt für unschlagbare 0,99 cent/Kilo bekomme. grins Und das letzte Mal gab es noch eine riesengroße Tüte Lamm-Rippen und -Knochen dazu...für lau!

Außerdem habe ich festgestellt, daß ich nun dringend einen Mixer brauch, denn Peppone hat sich als Möhren udn Zucchini-Fetischist entpuppt. Was ich niemals gedacht hätte.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Das Pepponentier frisst mittlerweile ziemlich ordentlich und gerne. Ihr Fell ist spitze, die Fettgeschwulste werden immer weniger und sie ist wie immer schlank und rank.
Ausserdem bin ich mittlerweile abgehärtet, was das zerteilen von Fleisch betrifft. Mich schockt so schnell nix mehr smilie tanz 1
Nach oben Nach unten
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mi Dez 01, 2010 5:42 pm

Kleiner Zwischenstand:

Peppone braucht mehr Futter! Suspect Die Dame ist mittlerweile echt dünn geworden. Man spürt sofort die Rippen,wenn man nur die Hand auflegt.

Pepper wiegt 30kg und bekommt momentan, morgens 200gr. Platinum und Abends
ca. 300-350 gr Fleisch + 150 Gemüse
Was wirklich schon viel ist. Zusätzlich bekommt sie 4-5 die Woche etwas zum Knuspern, Schweineohr, Schwarte etc, nur so fettiges Zeug.

Die kann man mästenund trotzdem blebt sie schlank Shocked ....................................ganz wie das Frauchen grins grins grins
Nach oben Nach unten
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 35
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Sa Dez 18, 2010 8:44 pm

bine schrieb:

Die kann man mästenund trotzdem blebt sie schlank Shocked ....................................ganz wie das Frauchen grins grins grins

Beneidenswert! Bei beiden. Wink

_________________
Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Nach oben Nach unten
bine
kennt Frau Greys Anatomie
avatar

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 38
Ort : Rodheim

BeitragThema: Re: Teil-BARF   Mi Jan 19, 2011 12:50 pm

So, das Pepponentier hat seinen Wohlstandspeck wieder! grins

Sie war bei TA auf der Waage, 32,5 kg.Perfekt! Kommt wohl daher, aß die Dame nicht mehr so mäkelt, ansonsten wird ihre Portion nämlich vond em kleinen Staubsauger mit verputzt!

Durch Klein Kurt hat sie jetzt auch gelernt, die ollen Hühnerrücken zu futtern. Der kleine Mann ist nämlich ziemlich schmerzbefreit, was die knochigen Teile anbelangt. Obwohl er noch Milchzähne hat Shocked
Hühnerhälse stellen gar kein Problem für ihn dar, beid en Hühnerrücken, brauch ich sie nur etwas zerkleinern, ruckzuck sind die Dinger weg.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Teil-BARF   

Nach oben Nach unten
 
Teil-BARF
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
4 Pfoten und mehr... :: Hund :: Gesundheit :: Ernährung-
Gehe zu: