4 Pfoten und mehr...

Das Forum rund um den besten Freund des Menschen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 VierPfoten und Facebook

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Moni
SKV- und Mäusemama
avatar

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 58
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Sa Sep 10, 2011 5:57 pm

Ich hab ehrlich gesagt auch kaum noch Lust hier reinzuschauen... ist ja eh nie was los... und wenn dann nur im Daytalk... da hab ich bei FB wirklich mehr Spaß und im Grunde sind wir da doch alle angemeldet (sogar Muckel!)

Hundeforen kann sich ja jeder aussuchen wie er mag... und über FB bleiben wir ja auch alle in Verbindung...

Im Grunde könnte Muckel sich auch unter einem Fantasienamen anmelden...und wir könnten eine geschlossene oder geheime Gruppe gründen sodass kein Ausenstehender da rein kann (so wäre Muckel geschützt und wir könnten dort unseren Daytalk fortsetzen und Bilder kann man da ja auch einstellen...

Ich weiss, das hatten wir schon verworfen, aber umso länger ich bei FB bin, umso besser gefällt mir der Gedanke, zumal sich hier wirklich nichts mehr tut...

Ist nur meine Meinung...
Nach oben Nach unten
pudelpablo
Tantchen


Anzahl der Beiträge : 466
Anmeldedatum : 28.05.10

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Sa Sep 10, 2011 5:59 pm

Tja, find ich eigentlich auch. Eine geschlossene Gruppe wär vielleicht am besten.
Nach oben Nach unten
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 35

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    So Sep 11, 2011 4:03 pm

Ja das sitmmt wohl, allerdings habe ich weiterhin das Problem, dass ich von der ARbeit aus nicht auf Facebook komme und hier zuhause weder nachmittags noch abends die Zeit habe großartig ins Netz zu gehen. Das kommt ab und an mal am Wochenende vor, aber selbst das sind ausnahmen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.qforum.biz
Moni
SKV- und Mäusemama
avatar

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 58
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    So Sep 11, 2011 5:29 pm

och mensch muckel, das ist ja mist.... Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 35

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    So Sep 11, 2011 7:30 pm

ja ich wär ja mittlerweile echt bereit dazu...aber wie gesagt von der arbeit aus geht es definitiv nicht, facebook ist dort gesperrt und hier zu hause bin ich eben äußerst selten am pc.

ich mein wir können das gerne machen und probiern..weiß halt nicht wie oft ich dann noch reinschauen kann / werde

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.qforum.biz
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 35

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    So Sep 11, 2011 7:31 pm

deswegen hatt ich halt an coco zb den vorschlag gemacht, dass wir mal schauen ob wir uns nicht einem anderen hundeforum anschließen können. aber die bedenken die geäußert wurden, dass das eben oft alleswissende menschen sind, die einen wegen jedem thema irgendwie blöd anmachen, sind mir eben auch nicht egal.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.qforum.biz
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 35
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Mo Sep 12, 2011 4:50 pm

Wir lassen am besten alles so, wie es war, sorry, dass ich wieder davon angefangen hab...

_________________
Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Nach oben Nach unten
pudelpablo
Tantchen


Anzahl der Beiträge : 466
Anmeldedatum : 28.05.10

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Mo Sep 12, 2011 5:01 pm

OK! Passt mir auch! Very Happy
Nach oben Nach unten
Steffi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 24.06.10
Alter : 42
Ort : Großsteinhausen

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Mo Sep 12, 2011 10:31 pm

Ich versteh euch echt alle.

Coco... da sie mehr mit Hundethemen reden will, aber ich war auch Mod in einem größeren Tierforum, Leute ich sag euch, was da teilweise abgeht is nimmer normal.
Ich hab der ganzen Forenwelt eigentlich den Rücken gekehrt, das hatte mich damals echt Nerven gekostet, mir ist das Nachts sogar nachgegangen, und das hab ich mir jetzt vom Hals geschafft und tus mir auch nimmer an.
Ich verstehe aber wie gesagt auch Coco.

Moni, ich blick auch von Tag zu Tag mehr durch bei FB ist echt schön aufgebaut da, wobei ich immer noch nicht die Gruppen gefunden habe *grübel*

Also mir ist alles recht, ob wir hier bleiben, ob zu Facebook, ihr könnt auch gerne alle euch einem großen Forum anschließen.. ich seh euch ja teils in FB...
Auf mich braucht ihr da absolut keine Rücksicht nehmen *gg*


_________________
4 Pfoten und mehr...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
pudelpablo
Tantchen


Anzahl der Beiträge : 466
Anmeldedatum : 28.05.10

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Di Sep 13, 2011 4:13 am

Also, die Sache ist die: Dies hier ist ja eigentlich kein Forum mehr. Es ist eine Sache der Freundschaft. Ich bin seit Herbst 2007 dabei und obwohl ich niemanden persönlich kenne, ist man doch durch dick und dünn gegangen miteinander. ZB.: Aline war gerade 14 Jahre damals, also ich dazu kam. Und nu isse ne tolle junge Frau. Und Muckel seine Schwangerschaft und Silkes Bauernhof und Julchens Liebesgeschichten und Bines Lebensweg und und und und..... das ist einfach ne Runde von Freundinnen und kein Forum. Drum geht es hier auch nicht darum alles besser zu wissen, sondern wir unterstützen uns gegenseitig und begleiten einander durch die Wirren des Alltags. So seh ich das. Wo wir das machen ist Wurscht. Das ist so als ob wir vom Café A is Café B überwechseln. Solange wir zusammenhalten ist das Jacke wie Hose.
Nach oben Nach unten
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 35

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Di Sep 13, 2011 7:11 am

pudelpablo schrieb:
Also, die Sache ist die: Dies hier ist ja eigentlich kein Forum mehr. Es ist eine Sache der Freundschaft. Ich bin seit Herbst 2007 dabei und obwohl ich niemanden persönlich kenne, ist man doch durch dick und dünn gegangen miteinander. ZB.: Aline war gerade 14 Jahre damals, also ich dazu kam. Und nu isse ne tolle junge Frau. Und Muckel seine Schwangerschaft und Silkes Bauernhof und Julchens Liebesgeschichten und Bines Lebensweg und und und und..... das ist einfach ne Runde von Freundinnen und kein Forum. Drum geht es hier auch nicht darum alles besser zu wissen, sondern wir unterstützen uns gegenseitig und begleiten einander durch die Wirren des Alltags. So seh ich das. Wo wir das machen ist Wurscht. Das ist so als ob wir vom Café A is Café B überwechseln. Solange wir zusammenhalten ist das Jacke wie Hose.

Hier kann ich mich mal anschließen!!

Coco schrieb:
Wir lassen am besten alles so, wie es war, sorry, dass ich wieder davon angefangen hab...

Ne Coco, nicht entschuldigen dass Du davon angefangen hast! Im Gegenteil, ich finde es gut dass ihr Euch Gedanken macht, wie es hier weitergeht, bzw. wie man hier frischen Wind reinbringt! Und ich denke wir sind für so ziemlich jede Idee offen! Also sag ich an dieser Stelle einfach mal Danke, dass Du Dir darüber gedanken machst.

Was die Posten als Mod oder Admin angeht...denke ich werden wir erst mal alles so lassen wie bisher. Es sei denn jemand will das wirklcih nicht mehr lassen. Aber ich denk, wir haben alle privat einiges um die Ohren und wenn man mal ein paar Tage nicht on kommen kann ist das noch lang kein Grund, seinen Posten abzugeben. Wären wir jetzt ein riesen Forum, wo es drunter und drüber geht wäre das wohl was anderes...


Was Facebook angeht...war am Wochenende dann dort mal online gewesen...ich blick da aber ehrlich gesagt noch nicht durch...irgendwie finde ich - zur Zeit - dort einfach alles unübersichtlich, kapier nicht wie ich sehen kann wer meine "freunde" sind usw. Aber das ist wohl einfach alles gewöhnungsache. hätte man mir vor jahren gesagt, dass ich n forum aufbaue (mit eurer hilfe natürlich) hätte ich auch den kopf geschüttelt...problem bei facebook ist eben, dass ich mich damit nicht lange genug beschäftigen kann ... aber vielleicht kommen auch andere zeiten, wo ich wieder mehr zeit hab daheim was am pc zu machen und dann sieht die facebookwelt für mich vielleicht auch besser aus. kann da auch mitm handy hin, aber da wirkt alles nochmal wesentlich unübersichtlicher als am pc selbst...ist einfach neuland für mich.
wärs auf der arbeit freigeschaltet hätt ich genügend zeit mich damit zu beschäftigen..aber das machen die ja leider nicht mehr.


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.qforum.biz
Steffi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 24.06.10
Alter : 42
Ort : Großsteinhausen

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Fr Sep 16, 2011 8:53 am

.... eben darum Marion bin ich auch hier, ich seh das nicht als Forum, sondern als täglicher Plausch und um zu schauen wie es euch geht. Hier sind keine Besserwisser, aber deswegen geh ich halt nimmer in nen anderes Forum rein, weil da sind die wieder *gg*

Muckel... mir gings genauso mit FB... hab mich ja lange Zeit echt gewehrt da rein zu gehen, aber man ist ja out hat man das nicht *lol*, geht eigentlich relativ schnell da durchzublicken, und wenn du das mal drauf hast, ist es fast einfacher wie WKW.

Und Muckel glaub mir, ich bin auch PC-Blond... *gg*

_________________
4 Pfoten und mehr...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
aline
Maturantin
avatar

Anzahl der Beiträge : 508
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 26
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Fr Sep 16, 2011 11:48 am

ich bleib hier *grins* auch wenn ich mit mir alleine schreiben muss Razz

ne im ernst, solange wir uns noch wohlfühlen können wirs ja so weiterführen und es spricht ja absolut nichts dagegen nebenher nach praktischen alternativen zu suchen Smile
Nach oben Nach unten
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 35
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    So Sep 18, 2011 7:41 pm

Ich hab jetzt mal eine geschlossene Gruppe gegründet.Das soll aber nicht heißen, das hier nun gar niemand mehr schreibt, denn Muckel z.B. kommt ja nur ganz selten zu fb.
Seht es als zusätzliche Sicherheit,falls mit dem Forum was passiert.

Muckel, ich glaub, ich hab Dich in meiner Freundesliste,schreib mir aber bitte nochmal,unter welchem Namen Du bei fb bist, oder ob Du Dir einen neuen Account erstellst, dann lad ich Dich da ein,okay?

_________________
Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Nach oben Nach unten
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 35

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Mo Sep 19, 2011 7:03 am

Hast ne PN :-)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.qforum.biz
Moni
SKV- und Mäusemama
avatar

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 58
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Di Sep 20, 2011 9:32 am

pudelpablo schrieb:
Also, die Sache ist die: Dies hier ist ja eigentlich kein Forum mehr. Es ist eine Sache der Freundschaft. Ich bin seit Herbst 2007 dabei und obwohl ich niemanden persönlich kenne, ist man doch durch dick und dünn gegangen miteinander. ZB.: Aline war gerade 14 Jahre damals, also ich dazu kam. Und nu isse ne tolle junge Frau. Und Muckel seine Schwangerschaft und Silkes Bauernhof und Julchens Liebesgeschichten und Bines Lebensweg und und und und..... das ist einfach ne Runde von Freundinnen und kein Forum. Drum geht es hier auch nicht darum alles besser zu wissen, sondern wir unterstützen uns gegenseitig und begleiten einander durch die Wirren des Alltags. So seh ich das. Wo wir das machen ist Wurscht. Das ist so als ob wir vom Café A is Café B überwechseln. Solange wir zusammenhalten ist das Jacke wie Hose.

Genauso seh ich das auch!!!
Nach oben Nach unten
Julchen
Sonnenschein
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 04.06.10
Alter : 35
Ort : Schwabenländle

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Mi Sep 21, 2011 4:37 pm

Moni schrieb:
pudelpablo schrieb:
Also, die Sache ist die: Dies hier ist ja eigentlich kein Forum mehr. Es ist eine Sache der Freundschaft. Ich bin seit Herbst 2007 dabei und obwohl ich niemanden persönlich kenne, ist man doch durch dick und dünn gegangen miteinander. ZB.: Aline war gerade 14 Jahre damals, also ich dazu kam. Und nu isse ne tolle junge Frau. Und Muckel seine Schwangerschaft und Silkes Bauernhof und Julchens Liebesgeschichten und Bines Lebensweg und und und und..... das ist einfach ne Runde von Freundinnen und kein Forum. Drum geht es hier auch nicht darum alles besser zu wissen, sondern wir unterstützen uns gegenseitig und begleiten einander durch die Wirren des Alltags. So seh ich das. Wo wir das machen ist Wurscht. Das ist so als ob wir vom Café A is Café B überwechseln. Solange wir zusammenhalten ist das Jacke wie Hose.

Genauso seh ich das auch!!!

Seh ich genauso... und trotzallem will ich nicht das wir das Forum hier aufgeben. Bitte.
Fänds schad... irgendwie... :-(

PS: Tante Moni die Julchen ist voll brav geworden mit ihrem Liebesgeschichten... :-) *seufz*

_________________
In dir muss brennen was du in anderen entzünden willst!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Moni
SKV- und Mäusemama
avatar

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 58
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    Do Sep 22, 2011 8:40 am

du meinst bestimmt mal wieder MARION...
aber schön zu lesen ...Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: VierPfoten und Facebook    

Nach oben Nach unten
 
VierPfoten und Facebook
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Facebook kann auch Vorteile haben
» Pferdequälerei auf Facebook
» Irischer Wolfshund
» Mick 9 Wochen alt
» Ein Unfall nahm uns unseren kleinen Mozart

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
4 Pfoten und mehr... :: Mitteilungen und Neuigkeiten :: Forenmitteilungen-
Gehe zu: